Aufgrund der aktuellen Regelungen müssen wir unseren Trainings- und Übungsbetrieb vorübergehend einstellen!

Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Die wichtigsten Regeln für Indoor- und Outdoorsport bereitgestellt durch den BLSV!

Leichtathletik - laufen, werfen, springen - und noch viel, viel mehr!

Leichtathletik 1Leichtathletik 2Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten- und Wettkampfebene anzubieten. Vor allem jüngere Schüler und Jugendliche wollen wir auf spielerische und vielseitige Art und Weise heranführen. Koordinationsübungen, Spiele und Laufübungen sind dabei auch Bestandteile des Trainings.

Einer der erklärten Schwerpunkte von uns ist die Kinder- und Jugendarbeit.

Besuchen Sie unverbindlich unser Training.

Lukas Eickmeyer wird Niederbayerischer Meister

Crossmeisterschaft Passau 2013 Bild 1Bild 1: Lukas Eickmeyer, Andrea Kiefl, Hannah Eickmeyer, David Amberger, Tom Knepper, Tobias Richter (von links)

Am Sonntag, den 17.02.2013, fanden in Passau in der Sportanlage Oberhaus die Niederbayerischen Crosslauf-Meisterschaften statt. Vom TSV Bogen gingen sechs Athleten an den Start.

Tobias Richter startete bei den Schülern M15 und musste hier eine Strecke von ca. 1000m zurücklegen. In einer Zeit von 3:21 min konnte er hier einen guten vierten Platz belegen. In der Klasse Weiblich U18 ging Hannah Eickmeyer über ca. 3000m ins Rennen. Hannah kam hier mit einer Zeit von 13:48 min auf den fünften Platz.

Dritter Platz für den Bogener Leichtathleten Lukas Eickmeyer über 800m U18

Lukas Eickmeyer bei der SiegerehrungAm 19. Januar fanden in der Münchener Werner von Linde Halle die Bayerischen Leichtathletik Hallen Meisterschaften statt. Für den TSV Bogen hatte sich Lukas Eickmeyer bei der männlichen Jugend U18 qualifizieren können.

Auftritt der GardeBei optimaler Witterung konnten heute 176 Sportlerinnen und Sportler an den Start gehen. Mit einem Auftritt der Bogener Garde wurden die Läufer und Zuschauer auf das bevorstehende Event eingestimmt.

Zuerst am Start waren die Bambini's, gefolgt von den Schülerklassen. Im Anschluss konnten die Hobbyläufer pünktlich auf ihre 5400m-Strecke geschickt werden. In dieser Klasse siegte bei den Frauen Gerti Schön vom FTSV Straubing und bei den Herren Michael Kirchinger vom TV Geiselhöring.

StaffelstartUm 14.00 Uhr wurde der 3x1000m-Staffelwettbewerb mit 5 teilnehmenden Mannschaften gestartet. Hier gab es eine ganz besondere Überraschung. Nicht die Mannschaft des PzPiBtl 4 aus Bogen belegte wie in den Vorjahren den ersten Platz, sondern das Team des TSV Bogen mit Lukas Eickmeyer, Tom Knepper und Tobias Richter konnten sich den Sieg sichern.

Mehr als 100 Teilnehmer absolvierten den Hauptlauf, bei dem fünf Stadtrunden mit einer Gesamtstrecke von 9000m zurückgelegt werden mussten. Sieger und Schnellster mit einer Zeit von 29:30,97min wurde Ralf Preissl vom Team "laufstilanalyse.de", zeitschnellste Frau war Ulrike Hellmich vom LVR Geiselhöring mit einer Zeit von 36:55,39min.

SiegerehrungErster Bürgermeister Franz Schedlbauer zeigte sich erfreut darüber, dass er bereits zum elften Mal Schirmherr der Veranstaltung sein durfte. Er bezeichnete den Bogener Silvesterlauf als traditionelle Einrichtung, die, wie die Teilnehmerzahlen beweisen, auch große Zukunftsaussichten habe. Zusammen mit Robert Hafner und dem Präsidenten des TSV 1883 Bogen führte der Bürgermeister die Siegerehrung durch.

Die ersten Bilder finden Sie in unserer Bildergallerie Gruppe Leichtathletik!

pdfErgebnisliste Gesamt

Mehrkampf DeggendorfAm Samstag den 07.07.12 fanden in Deggendorf die Kreismeisterschaften im Mehrkampf der Schüler statt.

Vier Kreismeistertitel für den TSV Bogen waren der Erfolg für die Schüler C und D, als auch A+B!

Für die Schüler C und D bedeutete das einen Dreikampf mit den Disziplinen 50m Lauf, Weitsprung und Ballwurf, für die Schüler A und B gab es einen Vierkampf mit den Disziplinen Hochsprung, Weitsprung, Ballwurf bzw. Kugelstoß und Sprint.

Am Samstag, den 02.Juni 2012 fand im Unistadion in Regensburg die Sparkassen Gala statt. Dieser Wettkampf ist immer ein großes Ereignis mit vielen Top-Sportlern nicht nur aus Bayern sondern aus der ganzen Welt.

Vom TSV Bogen gingen Andrea Kiefl, Hannah Eickmeyer, David Amberger und Lukas Eickmeyer an den Start.

Bei den Frauen startete Andrea Kiefl im 800m Lauf. Sie lief ein gutes Rennen und kam mit einer Zeit von 2:30 min auf den dritten Platz im Lauf des Rahmenprogramms für Vorläufe.

Hannah Eickmeyer ging bei den Schülerinnen A W15 ebenfalls über die 800m an den Start. Sie konnte mit einer Zeit von 2:43 min den sechsten Platz belegen.

David Amberger startete bei der männlichen Jugend U18 über 400m. Er erzielte hier eine tolle Zeit von 54,72s und schaffte damit direkt die A-Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften!

In der gleichen Altersklasse ging Lukas Eickmeyer über 800m an den Start. Auch für ihn lief es sehr gut an diesem Tag. Lukas lief eine Zeit von 2:02min und stellte somit eine neue persönliche Bestleistung auf.

Niederbayerischen Blockmeisterschaften in Eggenfelden 2012Hannah Eickmeyer und Simon Wals werden Niederbayerische Meister bei den Blockkämpfen in Eggenfelden.

Am Wochenende fanden in Eggenfelden die Niederbayerischen Blockmeisterschaften statt. Vom TSV Bogen gingen vier Athleten an den Start.

Tobias Richter startete bei den Schülern M14 im Block Lauf. Der Block Lauf beinhaltet die Disziplinen Sprint, Hürdenlauf, Weitsprung, Ballwurf und 2000m Lauf. Tobias erreichte hier 1946 Punkte und konnte sich mit seinen guten Leistungen den fünften Platz sichern.

Simon Wals nahm in der gleichen Altersklasse im Block Sprint/Sprung teil. Dieser Block beinhaltet Hochsprung und Speerwurf anstatt dem 2000m Lauf und Ballwurf. Simon war seinen Konkurrenten vor allem im Hürdenlauf und Weitsprung überlegen. Er konnte insgesamt 2075 Punkte erzielen und wurde damit Erster und somit Niederbayerischer Meister!

Bei den Schülern M15 ging Tom Knepper im Block Lauf an den Start. Tom kam mit guten Leistungen hier insgesamt auf 2022 Punkte und war damit Bezirksbester.

Hannah Eickmeyer startete bei den Schülerinnen W15 ebenfalls im Block Lauf. Sie war ihren Konkurrentinnen vor allem im Ballwurf und 2000m Lauf stark überlegen. Im Ballwurf erzielte sie 38,00m und damit 13,50m mehr als die Zweitplazierte und im 2000m Lauf hatte Hannah gute 100m Vorsprung. Sie konnte sich dadurch in der Gesamtwertung mit 2102 Punkten den ersten Platz und somit den Niederbayerischen Meistertitel erkämpfen!

Sebastian SchnurrenbergerStarker Zuspruch im Nachwuchsbereich! - Sebastian Schnurrenberger überlegener Sieger im Hauptlauf

Auch wenn die Witterungsbedingungen nicht optimal waren, so konnte dennoch beim Silvesterlauf 2011 mit 190 Sportlerinnen und Sportlern eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahl zu den Vorjahren verzeichnet werden. Allein am Hauptlauf beteiligten sich 102 Läuferinnen und Läufer.

Bild: Sebastian Schnurrenberger FTSV Straubing