Nach den schwierigen Coronazeiten nehmen wir ab sofort unseren Trainingsbetrieb wieder auf!

Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Die wichtigsten Regeln für Indoor- und Outdoorsport bereitgestellt durch den BLSV!

Leichtathletik - laufen, werfen, springen - und noch viel, viel mehr!

Leichtathletik 1Leichtathletik 2Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten- und Wettkampfebene anzubieten. Vor allem jüngere Schüler und Jugendliche wollen wir auf spielerische und vielseitige Art und Weise heranführen. Koordinationsübungen, Spiele und Laufübungen sind dabei auch Bestandteile des Trainings.

Einer der erklärten Schwerpunkte von uns ist die Kinder- und Jugendarbeit.

Besuchen Sie unverbindlich unser Training.

Lukas Eickmeyer ist schneller als Top-Läuferin Corinna Harrer

Crossfestival Ingolstadt 2013-1255 Läuferinnen und Läufer zog es am vergangenen Wochenende zum 12. Bayerischen Cross-Festival nach Ingolstadt. Für vier Stunden verwandelte sich der Hindenburgpark mitten in der Stadt wieder in eine Rennbahn für Leichtathleten unterschiedlichen Alters, darunter befanden sich mehrere prominente Athleten wie Fabienne Kohlmann, Corinna Harrer und Philipp Pflieger. Auch vom TSV Bogen gingen fünf Läufer / innen an den Start.

Über die 3100m Mittelstrecke starteten die männliche und weibliche Jugend U18 und U20 sowie die Männer und Frauen alle zusammen in einem Lauf. Vom TSV Bogen gingen hier Lukas Eickmeyer (männliche Jugend U18), Hannah Eickmeyer (weibliche Jugend U18) und Andrea Kiefl (Frauen) ins Rennen.

Bogens Lokalmatador Alexander Zängl gewinnt in seiner Klasse Landestitel

Sieger des Werferfünfkampf(me) Nach einem Jahr Pause kamen die Damen und Herren der bayerischen Werferelite wieder nach Bogen, um in den verschiedenen Altersklassen ihre Meister auf Landesebene zu ermitteln. Dabei wurden die Leistungen aus den fünf Disziplinen Hammer, Kugel, Diskus, Speer und Gewicht in Form von Punkten zu einem Gesamtresultat addiert. Wieder einmal hatte der Ausrichter, die Leichtathletikabteilung des TSV 1883 Bogen, unheimliches Glück mit dem Wetter. Erst als die Athleten des letzten Wettkampfes ihre Sportgeräte einpackten, begann es leicht zu regnen.

Lukas Eickmeyer läuft neue Bestzeit über 800m

Lukas EickmeyerSiegerehrung Lukas EickmeyerAm vergangenen Wochenende fand in Neustadt WN das 26. Läufermeeting – eines der Top- Meetings in Bayern - statt. Vom TSV Bogen ging hier Lukas Eickmeyer über 800m und 1.500m an den Start.

Im 800m Lauf konnte sich Lukas einen hervorragenden 3. Platz erkämpfen. Er lief hier mit 1:58,93 min. eine neue persönliche Bestzeit und konnte sich somit darüber freuen, dass sich sein Trainingsfleiß ausgezahlt hat. Auch die Erst- und Zweitplatzierten waren mit 1:58,80 und 1:58,87 nur ganz knapp vor ihm.

Auch über 1.500m war Lukas sehr erfolgreich. Er kam hier mit einer Zeit von 4:18,43 min. sogar auf den zweiten Platz!

Alle drei Teilnehmer des TSV Bogen sind Kreismeister

Letztes Wochenende waren in Deggendorf die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften, Schüler und Schülerinnen.

Unsere drei männlichen Teilnehmer sind alle auf dem ersten Platz gelandet und somit Kreismeister geworden!

Richter, Kilian, M12, 75m – Weit – Hoch – Ball 1.361 Punkte

Götz, Lukas, M10, 50m – Weit – Ball 970 Punkte

Knaub, Martin, M9, 50m – Weit – Ball 849 Punkte

Lukas Eickmeyer und David Amberger mit sehr guten Leistungen im Bayerischen Vergleich

Bei hervorragendem Wetter fanden am vergangenen Wochenende in Plattling im Karl-Weinberger-Stadion die Bayerischen Meisterschaften der Männer und Frauen sowie der Jugend U20 und U18 statt. Vom TSV Bogen konnten sich hier David Amberger und Lukas Eickmeyer qualifizieren.

David startete bei der Jugend U18 im 400m Lauf. Er konnte hier erfreulicherweise mit 54,09s eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. Insgesamt kam er damit auf einen guten zehnten Platz.

Lukas Eickmeyer ging in der gleichen Altersklasse über 800m und 1.500m an der Start. Im 800m Lauf erreichte Lukas mit 2:00,12 min einen sehr guten vierten Platz. Leider verpasste er dennoch ganz knapp mit nur wenigen zehntel Sekunden sein großes Ziel, die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Allerdings war Lukas zwei Wochen zuvor bei den Süddeutschen Meisterschaften auch schon sehr erfolgreich und konnte dort mit 2:00,21 den siebten Platz belegen!

Über 1.500m lief Lukas erneut ein tolles Rennen. Er schaffte hier eine Zeit von 4:15,10min und konnte sich damit den dritten Platz erkämpfen! Leider schrammte er auch hier ganz, ganz knapp an der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften vorbei.

Bei hochsommerlichem Wetter blieben Rekorde aus

Hürdenlauf(me) Bei hochsommerlichem Wetter kämpften am Samstag und Sonntag die Spitzenathletinnen und –athleten Niederbayerns in Bogen um die Meistertitel. Die Veranstaltung wurde vom TSV 1883 Bogen ausgerichtet. Abteilungsleiter Robert Hafner und Kampfrichterobmann Dieter Meinhard hatten für die reibungslose Abwicklung wieder ein schlagkräftiges Team mit 72 Personen zusammengestellt, das aber wie die Sportlerinnen und Sportler unter der kräftigen Sonneneinstrahlung litt. Trotz des Sommerwetters fiel eine Disziplin wörtlich genommen ins Wasser. Wegen des vorhergegangenen Hochwassers war die Hammerwurfanlage in der Bogenau noch gesperrt, die restlichen Disziplinen konnten im Städtischen Stadion in der Kotau bestritten werden.

Athleten vom TSV Bogen beim Frühlingssportfest in Passau erfolgreich

Am Sonntag fand in Passau im Dreiflüssestadion wieder das alljährliche Frühlingssportfest statt. Vom TSV Bogen gingen dieses Jahr elf Athleten an den Start.
Martin Knaub, Max Schober, Lukas Götz, Julia Schober, Kilian Richter, Evita Dieckmann, Tobias Richter, Anne Götz, David Amberger, Lukas Eickmeyer und Andrea Kiefl.

Top Ergebnisse für den TSV Bogen beim Waldlauf Cup in Landshut

Hannah und Lukas Eickmeyer belegen jeweils den ersten Platz

Waldlaufcup Landshut 2013Am letzten Wochenende fand in Landshut im Hammerbachstadion bei bestem Wetter der Sport Mode Schäbel Waldlaufcup statt.
Vom TSV Bogen gingen hier acht Athleten an den Start.