Die Sieger aus Niederbayern Bild vo.li.: Heiner Rupp M-75, ViktorHansen M-50, Rob. Zwickl M-50, Wolfgang Kühndel M-55, Alexander Zängl M-70 u. Walter Kühndel M-60

Drei Stockerlplätze für Bogener Werfer bei letzter Meisterschaft der Senioren in Wiesau!

Bei guten Wetterverhältnissen und optimaler Wettkampforganisation konnten am letzten Wochenende unsere Athleten bei der Senioren-Meisterschaft im Wurf-5-Kampf 3 Stockerlplätze belegen.

Mit 3 weiteren Siegerplätzen holten unsere Sportkameraden aus Dingolfing (Walter und Wolfgang Kühndel und Viktor Hansen) damit insgesant 6 Medaillen nach Niederbayern!

Siegerehrung Viktor HansenBei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Senioren im Rasenkraftsport (01.09.2012 in Leichlingen/Leverkusen trafen sich über 150 der besten Athleten in allen 5 Altersklassen von 35 - 75 Jahren für Männer und Frauen.

Bei gutem Wetter, und bester Organisation - wurden auf hervorragenden Doppel-Wurfanlagen die 3 Wettkämpfe : Steinstoß, Gewichtswurf und Hammerwurf ausgetragen.

Bei der besten Gruppe: Männer ab 50 Jahre über 87kg konnte Viktor Hansen unter den stärksten 14 Teilnehmern den 2. Platz mit 2410 Punkten erreichen und wurde auf Anhieb Deutscher Vizemeister 2012.

Seine Leistungen: Steinstoß: 9,44m, Gewichtwurf: 20,88m und Hammerwurf: 50,53m.

Heiner RuppBild: Heiner Rupp beim Kugelstoßen

21 aktive Teilnehmer fanden sich wieder in Bogen ein, um sich vor den Euro-Meisterschaften in Zittau noch einmal zu prüfen. Eine verschworene "Werferfamilie" aus nah und fern konnte dank guter Organisation der Kampfrichter diesen 5-Kampf in 3 Stunden durchziehen.

Ein anschließendes Grillfest für "ALLE" (Teilnehmer und Kampfrichter) mit Fisch und Getränken, Kaffee und Kuchen rundete diesen heißen-schwülen und regnerischen Wettkampftag ab!

Zängl beim Kugelstoß in Erfurt 2012In Erfurt wurden die Deutschen Meisterschaften der Senioren vom 13.07. - 15.07.2012 ausgetragen.

Unser Übungsleiter der Senioren im Rasenkraftsport Alexander Zängl zeigt auch noch mit 70 Jahren was Fleiß und Freude am Sport bewegen kann!

Mit einer Bestweite von 13,03m im Kugelstoßen wurde er Deutscher Meister in dieser Disziplin!

Nur 10 cm fehlten Alexander Zängl im Diskuswerfen zum Dritten Platz, so fuhr er mit der "Blechmedaille" und dem undankbaren 4.Platz nach Hause. Der Trost war, er warf mit 38,92m eine persönliche Jahresbestleistung und fühlt sich für die letzten 2 Meisterschaften in Zela-Mehlis (Wurfmehrkampf) und bei der Bayer. 5-Kampfmeisterschaft in Wiesau gut gerüstet.