Aufgrund der aktuellen Regelungen müssen wir unseren Trainings- und Übungsbetrieb vorübergehend einstellen!

Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Die wichtigsten Regeln für Indoor- und Outdoorsport bereitgestellt durch den BLSV!

06. Januar 2015

Seit heute ist unser neuer Verein

Turn- und Sportverein 1883 Bogen Turnen - Leichtathletik

im Vereinsregister beim Amtsgericht Straubing eingetragen.

Ab Januar 2015:
Neuer Verein für Leichtathleten und Turner

Mitgliedsbeiträge wurden festgelegt

Am Mittwoch im Sportheim hat die größte Abteilung des TSV 1883 Bogen die Weichen für die Zukunft gestellt. Als TSV 1883 Bogen Turnen-Leichtathletik will der neue Verein den Turnern und Leichtathleten des ehemaligen Traditionsvereins weiterhin die Möglichkeit geben, ihrem Sport in gewohnter Form nachgehen zu können.

Nach eingehender Diskussion wurde die Satzung des neuen Vereins mehrheitlich angenommen und von den Gründungsmitgliedern unterschrieben. In den Vorstand wurden folgende Personen gewählt. Vorsitzender: Robert Hafner; stellvertretender Vorsitzender: Erwin Obermeier; Schatzmeisterin: Sandra Wals. Für die weiteren Aufgaben des Vereins wurden aus der Versammlung Ausschussmitglieder gewählt. Zweiter Kassier und Mitgliederverwalter: Dieter Englert; Schriftführer: Wulf Weingärtner; 2. Schriftführer: Lukas Eickmeyer; Turnwartin: Petra Trottmann; Leichtathletikwartin: Bettina Karl; Seniorenwart: Robert Zwickl; Kampfrichterwart: Dieter Meinhard; Sportabzeichenwart: Wulf Weingärtner; Gerätewart: Heinrich Vorbauer; Sportanlagenwart: Wolf-Dieter Slota; Kassenprüfer: Siegfried Rank und Rolf Berkner.

Folgende Jahresbeiträge werden im neuen Verein ab 2015 erhoben: Für erwachsene Mitglieder werden 45 Euro eingezogen, Ehegatten von Mitgliedern bezahlen 30 Euro. Der Beitrag für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie für Schüler, Studenten und Lehrlinge beträgt 25 Euro. Um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, in anderen ehemaligen Abteilungen des TSV 1883 Bogen zu schnuppern und so ihren sportlichen Schwerpunkt zu finden, gibt es bezüglich des Beitrages eine Vereinbarung zwischen den neuen Vereinen. Erste Aufgabe des Vorstandes ist es nun, beim Amtsgericht den Verein unter dem neuen Namen eintragen zu lassen und beim Finanzamt die Gemeinnützigkeit zu beantragen.

Landkreis zeichnet Athleten und Funktionäre aus

Sportlerehrung 2012 Bild 1Am Freitagabend ehrte Landrat Alfred Reisinger im Namen des Landkreises viele Sportler für herausragende Leistungen, aber auch viele Ehrenamtliche für ihr teilweise jahrzehntelanges Engagement.

Bild links: Zusammen mit Erwin Kammermeier und Ernst Hinsken ehrte Landrat Alfred Reisinger die bereits teilweise seit Jahrzehnten im Ehrenamt tätigen Landkreisbürger. (Fotos: eh)
Sportlerehrung 2012 Bild 2Bild rechts: Für gute Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften gratulierten Alfred Reisinger und Alfred Gegenfurtner.
Name Vorname Grund der Ehrung
Christl Katrin langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Meindl Manfred langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als
  • Kampfrichter
  • Vereinsvorsitzender
  • Vereinsvizepräsident
Mühlbauer Oliver langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Preuß Linda langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Schubert Tobias langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Sobek Erika langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Stahl Fritz langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Weingärtner Barbara langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Weingärtner Wulf langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Werner Rudi langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Vorbauer Heinrich langjährge ehrenamtliche Tätigkeit als Kampfrichter
Zängl Alexander Bayerischer Meister und Deutscher Vizemeister im Wurfmehrkampf


pdfZeitungsbericht: Sportlerehrung 2012 im Landkreis Straubing-Bogen

Mit freundlicher Unterstützung des Straubinger Tagblattes können wir diesen Bericht zur Verfügung stellen.

Robert HafnerHistorischer Jubiläumsfestzug des Heimatfestes in Bogen mit Beteiligung von TSV Bogen und vielen Begeisterten!

Bild: Unser "Abteilungschef" Robert Hafner in der klassischen Turnentracht, alle waren guter Laune und gaben auch ein Ständchen zum Besten!
Weitere Foto's finden Sie in unserer Bildergallerie!

Diskuskreiserneuerung KottauDiskuskreiserneuerung KottauAb 06.04. wurde der Hammerkreis in der Kottau in einen Kombikreis für Diskus und Hammerwerfen erneuert! Das Training wird hier für 2-3 Wochen eingestellt.

Dadurch ist gewährleistet, dass wir Kugel, Diskus, Hammer und Gewicht auf einem Platz trainieren können und so auch eventuelle Wettkämpfe ohne Störung austragen können!

Ehrung Julia BothFrauenpower bei Turnern:  Julia Both vom TSV Bogen zur neuen Vorsitzenden des Turngaus Donau-Wald gewählt!

Leitet künftig die Geschicke im Turngau Donau-Wald: die neue Gauvorsitzende Julia Both mit ihrem Stellvertreter Klaus Weber (l.) und dem Referenten für Finanzen, Paul Mittermeier.

Sportlerehrung 2009Am 04.Dezember wurde in Geiselhöring die Sportlerehrung für den Landkreis Straubing-Bogen festlich begangen. Dabei wurden 3 Sportler vom TSV Bogen/LA geehrt.

Zahlreiche Einzelerfolge auf bayerischer Ebene waren Anlaß zur Einladung unserer Sportler des TSV Bogen-Abteilung Leichtathletik. Ein beeindruckendes Rahmenprogramm, gestaltet von der Geiselhöringer Bigband, der Turnerinnen-Leistungsriege des TV Geiselhöring und der Tanzgruppe SV Sallach, bereicherte den Ehrenanbend. Ausgezeichnet wurde mit seinem 2. Platz im Steinstoß Heiner Rupp. Einen 1. Platz bei der Süddeutschen Meisterschaft und einen 2. Platz in der Bayerischen wurde Robert Zwickl. Zweimal 1.Plätze und einmal den 2.Platz erreichte bei den bayerischen Seniorenmeisterschaften Alexander Zängl. Wir gratulieren unseren „Senioren“ und wünschen für das Jahr 2010 Gesundheit und weiter so!

Ehrung Sandra WalsAm 30. November wurde bei einem Festakt des Kreisjugendringes Straubing-Bogen unsere Übungsleiterin im Tanz- und Abteilungskassiererin der Abteilung Turnen/Leichtathletik/Rasenkraftsport für Ihre langjährige Tätigkeit mit der Jugendraute geehrt!

Sandra Wals

Wir gratulieren für die Auszeichnung und bedanken uns für Ihre langjährige Tätigkeit.

Seite 2 von 2