Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Leichtathletik - laufen, werfen, springen - und noch viel, viel mehr!

Leichtathletik 1Leichtathletik 2Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten- und Wettkampfebene anzubieten. Vor allem jüngere Schüler und Jugendliche wollen wir auf spielerische und vielseitige Art und Weise heranführen. Koordinationsübungen, Spiele und Laufübungen sind dabei auch Bestandteile des Trainings.

Einer der erklärten Schwerpunkte von uns ist die Kinder- und Jugendarbeit.

Besuchen Sie unverbindlich unser Training.

Athleten vom TSV Bogen beim Frühlingssportfest in Passau erfolgreich

Am Sonntag fand in Passau im Dreiflüssestadion wieder das alljährliche Frühlingssportfest statt. Vom TSV Bogen gingen dieses Jahr elf Athleten an den Start.
Martin Knaub, Max Schober, Lukas Götz, Julia Schober, Kilian Richter, Evita Dieckmann, Tobias Richter, Anne Götz, David Amberger, Lukas Eickmeyer und Andrea Kiefl.

Bei den kleinen Schülern M09 starteten Martin Knaub und Max Schober für den TSV Bogen im 3-Kampf, bestehend aus 50m, Weitsprung und Ballwurf. Martin war seinen Konkurrenten in allen drei Disziplinen überlegen. Über 50m lief er eine Zeit von 8:59s, er sprang 3,40m und erzielte eine Weite von 34,00m mit dem Schlagball. Insgesamt erreichte er damit 885 Punkte und sicherte sich damit mit großem Vorsprung den ersten Platz! Max kam mit 488 Punkten auf den achten Platz.

Lukas Götz startete bei den Schülern M10 ebenfalls im Dreikampf. Er schaffte die 50m in 8,20s, im Weitsprung kam er auf 3,59m und im Ballwurf auf 31,50m. Lukas erzielte mit diesen Leistungen insgesamt 928 Punkte und kam damit auf einen sehr guten zweiten Platz.

Bei den Schülerinnen W11 ging Julia Schober in den selben Disziplinen an den Start. Julia erreichte hier mit insgesamt 905 Punkten den zehnten Platz.

Kilian Richter startete bei der Jugend M12 ebenfalls im Dreikampf. In dieser Altersklasse besteht dieser aus 75m Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Kilian lief die 75m in 11,70s, sprang 3,62m weit und erzielte im Ballwurf 27,50m. Mit diesen guten Leistungen konnte er seine Konkurrenten hinter sich lassen und mit 956 Punkten den ersten Platz belegen! Kilian startete außerdem noch über 1000m. Hier kam er mit einer Zeit von 3:49 min auf den zweiten Platz.

Bei der weiblichen Jugend W13 ging Evita Dieckmann auch im Dreikampf an den Start. Sie kam mit insgesamt 1.007 Punkten auf den fünfzehnten Platz.

Tobias Richter startete bei der Jugend M15 über 100m und im Weitsprung. Über 100m kam Tobias mit einer Zeit von 13,80s auf den siebten Platz und im Weitsprung belegte er mit 4,54m ebenfalls den siebten Platz.

Anne Götz ging bei der weiblichen Jugend W15 ebenfalls über 100m und im Weitsprung an den Start. Anne kam im 100m Lauf mit 15,41s auf den vierten Platz und im Weitsprung mit 3,83m auf Platz acht.

Bei der männlichen Jugend U18 startete David Amberger über 100m und 200m. Im 100m Lauf erreichte David eine Zeit von 12,49 s und belegte damit den sechsten Platz. Über 200m erzielte David mit 25,29s den zweiten Platz.

Lukas Eickmeyer startete in der gleichen Altersklasse über 2000m. Er konnte sich mit einer Zeit von 6:12 min den ersten Platz erkämpfen!

Bei den Frauen ging Andrea Kiefl ebenfalls über 2000m an den Start. Andrea konnte mit einer Zeit von 7:43 min den zweiten Platz belegen.

Insgesamt war es also für die Athleten vom TSV Bogen ein gelungener Auftakt in die neue Saison!