Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Leichtathletik - laufen, werfen, springen - und noch viel, viel mehr!

Leichtathletik 1Leichtathletik 2Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten- und Wettkampfebene anzubieten. Vor allem jüngere Schüler und Jugendliche wollen wir auf spielerische und vielseitige Art und Weise heranführen. Koordinationsübungen, Spiele und Laufübungen sind dabei auch Bestandteile des Trainings.

Einer der erklärten Schwerpunkte von uns ist die Kinder- und Jugendarbeit.

Besuchen Sie unverbindlich unser Training.

Kreismeisterschaften 2011 in Plattling15 Kreismeistertitel für die Athleten vom TSV 1883 Bogen in Plattling erreicht!

Am Sonntag den 05.06.2011 fanden in Plattling bei strahlendem Sonnenschein die Kreismeisterschaften für den Kreis Donau Wald statt. Vom TSV Bogen gingen dieses Mal gleich 16 Athleten an den Start.

Bei den Frauen startete Andrea Kiefl für den TSV Bogen. Sie nahm am Hochsprung, Speerwurf und 200m Lauf teil. Beim Sperrwurf kam Andrea mit einer Weite von 26,36m auf den zweiten Platz. Beim Hochsprung überquerte sie die Latte bei 1,48m und landete damit auf dem ersten Platz! Auch beim 200m Lauf war Andrea sehr erfolgreich. Hier konnte sie sich mit einer sehr guten Zeit von 28,40s ebenfalls den ersten Platz sichern.

Lukas Eickmeyer und David Amberger starteten bei den Schülern A M15. Im Hochsprung konnten beide Athleten neue persönliche Bestleistungen aufstellen. Lukas kam mit 1,71m auf den zweiten Platz und David wurde mit übersprungenen 1,62m Vierter.
Auch im Sperrwurf waren die beiden sehr erfolgreich. Hier konnte sich Lukas mit 42,08m den Kreismeistertitel sichern, gefolgt von David, der mit 32,33m den zweiten Platz belegte.
Lukas nahm außerdem auch im Diskuswurf und Kugelstoß teil. In beiden Disziplinen konnte er hervorragende Weiten erzielen – 39,52m im Diskuswurf und 12,28m beim Kugelstoß – und sich damit jeweils den ersten Platz sichern!
David ging auch noch im 300m Lauf an den Start. Er lief hier eine tolle Zeit von 39,86s. Er kam damit auf den ersten Platz und schaffte auch die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft!

Bei den Kleinsten, Schüler D M8 und jünger, gingen Martin Knaub und Luk Holzner im 50m Lauf, Weitsprung und Ballwurf an den Start. Die beiden meisterten ihre Aufgaben sehr gut. Vor allem konnte sich Martin über seinen Sieg im 50m Lauf freuen! Er lief hier 9,62s und konnte damit alle 15 Mitstreiter hinter sich lassen und sich den Kreismeistertitel holen! Auch im Weitsprung waren Martin und Luk sehr erfolgreich. Beide sprangen 2,65m und belegten damit die Plätze drei und vier.

Bei den Schülern M9, M10 bzw. M11 starteten Tim Holzner, Vinzenz Knauer, Kilian Richter, Alexander Schober und Peter Gold ebenfalls in den Disziplinen 50m Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Es wurden sehr viele gute Leistungen und Platzierungen erzielt. Alle können mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden sein.
Kilian und Peter starteten zusätzlich auch noch im 1000m Lauf. Hier kam Kilian auf den siebten Platz und Peter konnte sich in seiner Altersklasse sogar über den zweiten Platz und damit auch über eine Medaille freuen.

Julia Schober nahm bei den Schülerinnen D W9 ebenfalls im 50m Lauf, Weitsprung und Ballwurf teil. Sie konnte sich in allen drei Disziplinen den dritten Platz erkämpfen und kann stolz sein auf ihre drei Bronze- Medaillen.

Bei den Schülern B M13 gingen Simon Wals und Tobias Richter an den Start. In dieser Altersklasse stehen den Athleten ja bereits wesentlich mehr Disziplinen zur Auswahl. Beide starteten über 75m, im Weitsprung und im Kugelstoß. Im 75m Lauf musste sich Simon mit einer Zeit von 10,57s ganz knapp einem Konkurrenten geschlagen geben und landete somit auf dem zweiten Platz. Tobias wurde mit 11,22s Dritter. Beim Weitsprung ergab sich wieder die gleiche Platzierung: Simon erreichte eine Weite von 4,50m und wurde damit Zweiter, Tobias kam mit 3,93m auf den dritten Platz. Den ersten Kreismeistertitel konnte sich Simon dann im Kugelstoß holen, gefolgt von Tobias auf dem zweiten Platz. Simon nahm außerdem noch im Hochsprung teil und kam hier mit übersprungenen 1,30m erneut auf den ersten Platz! Tobias startete stattdessen noch im 1000m Lauf. Hier konnte auch er sich einen Kreismeistertitel holen. Er lief eine Zeit von 3:29min und konnte sich damit den ersten Platz erkämpfen!

Anne Götz startete in der gleichen Altersklasse bei den Schülerinnen B. Sie fing mit dem Hochsprung an. Hier kam Anne mit 1,21m auf den fünften Platz. Als nächstes kam der 75m Lauf, gefolgt vom Weitsprung. Hier konnte Anne die Plätze acht und fünf belegen.

Hannah Eickmeyer ging bei den Schülerinnen A W14 im Weitsprung, Sperrwurf und Hochsprung an den Start. Beim Weitsprung lief es für Hannah dieses Mal leider nicht so gut. Sie kam mit einer Weite von 3,96m auf den sechsten Platz. In den anderen beiden Disziplinen ging es dafür umso besser. Im Sperrwurf stellte Hannah mit 23,70m eine neue persönliche Bestleistung auf und kam damit auf den ersten Platz! Auch beim Hochsprung lief alles wie am Schnürchen. Hannah konnte hier zum ersten Mal die 1,49m überspringen. Sie war damit ihren Konkurrentinnen klar überlegen und holte sich hier den Kreismeistertitel.

Bei den Schülern A M14 nahm Tom Knepper ebenfalls im Weitsprung, Hochsprung und Sperrwurf teil. Mit 4,20m im Weitsprung, 1,38m im Hochsprung und 20,00m im Speerwurf konnte sich Tom in allen drei Disziplinen den ersten Platz sichern!

Alles in allem war es also wieder ein sehr erfolgreicher Wettkampftag für die Leichtathleten vom TSV Bogen.