Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Leichtathletik - laufen, werfen, springen - und noch viel, viel mehr!

Leichtathletik 1Leichtathletik 2Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten- und Wettkampfebene anzubieten. Vor allem jüngere Schüler und Jugendliche wollen wir auf spielerische und vielseitige Art und Weise heranführen. Koordinationsübungen, Spiele und Laufübungen sind dabei auch Bestandteile des Trainings.

Einer der erklärten Schwerpunkte von uns ist die Kinder- und Jugendarbeit.

Besuchen Sie unverbindlich unser Training.

10. Cross-Festival in Ingolstadt 2012Am Wochenende fand in Ingolstadt zum zehnten Mal das Bayerische Cross Festival statt. Unter den Teilnehmern befand sich die gesamte bayerische Elite des Laufsports. Vom TSV Bogen waren Andrea Kiefl, Lukas Eickmeyer, David Amberger, Hannah Eickmeyer, Tom Knepper und Tobias Richter mit von der Partie.

10. Cross-Festival in Ingolstadt 2012Tobias Richter ging bei den Schülern B über 1100m an den Start. Er lief ein gutes Rennen und kam mit einer Zeit von 4:05 min auf den vierten Platz.

Tom Knepper musste bei den Schülern A eine Strecke von 2100m zurücklegen. Er erreichte hier eine Zeit von 8:13 min und wurde damit Dritter.

10. Cross-Festival in Ingolstadt 2012Hannah Eickmeyer startete - obwohl eigentlich erst Schülerin A – bei der weiblichen Jugend B im sogenannten Speed-Cross über 600m. Sie lief eine Zeit von 2:02 min und konnte sich damit den fünften Platz erkämpfen.

Auch David Amberger startete eine Alterklasse höher bei der männlichen Jugend B über dieselbe Distanz. Er belegte hier mit einer Zeit von 1:39 min den achten Platz.

Bei den Frauen ging Andrea Kiefl ebenfalls über die 600m Strecke an den Start. Sie konnte mit einer Zeit von 1:53 min den sechsten Platz erreichen.

10. Cross-Festival in Ingolstadt 2012Lukas Eickmeyer startete in einer vereinsübergreifenden Staffel über 3x 1000m mit zwei seiner Kameraden vom Stützpunkttraining. Diese Zusammenstellung erwies sich als äußerst erfolgreich. Die drei ließen ihrer Konkurrenz keine Chance und siegten deutlich mit einer Zeit von 9:11 min.