Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Willkommen auf der Seite der Rasenkraftsportgruppe!

bayerische2016 18Der Rasenkraftsport besteht aus den drei Disziplinen: Hammerwerfen, Gewichtwerfen und Steinstoßen, sowie dem daraus zusammengesetzten Dreikampf.

Wurf 2Je nach Altersgruppe sind die Geräte unterschiedlich schwer. Die einzelnen Altersgruppen sind in Gewichtsklassen eingeteilt, um auch “leichteren” Leuten die Möglichkeit zu bieten, Rekorde und Meisterschaft zu erringen.

Im Jahr 2005 ist für die Bundesligawertung der Männer eine Relativwertung eingeführt worden. Im Gegensatz zu der üblichen Dreikampfwertung wird dabei die erzielte Dreikampfleistung eines Athleten noch durch sein vor dem Wettkampf festgestelltes Körpergewicht dividiert. Seit 2007 ist beim TSV-Bogen der Rasenkraftsport wieder bei den Senioren in der Erfolgsspur!

Rasenkraftsport ist eine sportliche Ergänzung zu den anderen Wurfdisziplinen. Jedes Jahr werden insgesamt 6 offizielle Wettkämpfe im bayerischen Raum für Senioren durchgeführt. Durch die Mitgliedschaft kann man auch automatisch in dieser Disziplin regional und national an den Start gehen. Sie sind interessiert - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Hallenmeisterschaften Steinstoß 2010Als Auftakt gab es in Augsburg am 13.03.2010 die Bayerische Hallenmeisterschaft im Steinstoßen.

Leider konnte unser Matador in der Seniorenklasse III ab 50 Jahre Robert Zwickl nicht antreten! Wir hoffen, daß er bald wieder gesund wird und ab Sommer dann wieder mit angreifen kann!

So haben sich Frank Heindl und Alexander Zängl auf den weiten Weg gemacht.

Hallenmeisterschaften Steinstoß 2010Dabei muß man hier hervorheben, daß unser neuer Mann Frank Heindl bei den Aktiven ab 90kg - und bei den Senioren I zum ersten mal überhaupt teilgenommen hat! Bei einem starken Feld von Stossern (es gingen 9 bayer. Asse an den Start) konnte Frank den 15kg Stein auf eine Weite von 8,25m stoßen und belegte damit den 4.Platz! Mit 8,15m erreichte er einen hervorragenden 2.Platz! Es ist hier nur eine Frage der Zeit und gutes Training, daß hier bald die 9,0m vom Frank gemeistert werden! Dies ist ein deutliches Signal für die deutsche Senioren-Meisterschaft in diesem Jahr!

Hallenmeisterschaften Steinstoß 2010Alexander Zängl hat sich von seiner Armverletzung erholt und hat das Wintertraining gut genutzt. So konnte er in seiner Gewichtsklasse unter 10 Teilnehmern mit einer Weite von 10,19m den 2. Platz erreichen. Im Jahre 2009 war hier bei 9,31m Ende der Fahnenstange, dieses Jahr ist er im 68. Lebensjahr und möchte bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft unter die ersten Fünf kommen!