Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Willkommen auf der Seite der Rasenkraftsportgruppe!

bayerische2016 18Der Rasenkraftsport besteht aus den drei Disziplinen: Hammerwerfen, Gewichtwerfen und Steinstoßen, sowie dem daraus zusammengesetzten Dreikampf.

Wurf 2Je nach Altersgruppe sind die Geräte unterschiedlich schwer. Die einzelnen Altersgruppen sind in Gewichtsklassen eingeteilt, um auch “leichteren” Leuten die Möglichkeit zu bieten, Rekorde und Meisterschaft zu erringen.

Im Jahr 2005 ist für die Bundesligawertung der Männer eine Relativwertung eingeführt worden. Im Gegensatz zu der üblichen Dreikampfwertung wird dabei die erzielte Dreikampfleistung eines Athleten noch durch sein vor dem Wettkampf festgestelltes Körpergewicht dividiert. Seit 2007 ist beim TSV-Bogen der Rasenkraftsport wieder bei den Senioren in der Erfolgsspur!

Rasenkraftsport ist eine sportliche Ergänzung zu den anderen Wurfdisziplinen. Jedes Jahr werden insgesamt 6 offizielle Wettkämpfe im bayerischen Raum für Senioren durchgeführt. Durch die Mitgliedschaft kann man auch automatisch in dieser Disziplin regional und national an den Start gehen. Sie sind interessiert - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Werfermeeting 2010 BogenDie Hitze konnte weder den Athleten noch den Kampfrichtern etwas anhaben, im Gegenteil hervorragende Leistungen wurden geboten.

So startete der 12jährige Michael Süß aus Dingolfing zwar ausser Wertung im Kugelstoßen und Diskuswerfen, konnte dabei aber erstmals seine Leistungen erheblich steigern!

Schwock Vanessa reiste extra aus dem Oberland (Schliersee), um ihre Quali für die deutsche Meisterschaften im Diskus zu erreichen (Weibl. Jugend B); mit 34,70m fehlten ihr jedoch 2,20m.

Werfermeeting 2010 BogenDer Star dieses Tages aber war Hansen Viktor vom TV Dingolfing! Er steigerte sich in allen 4 Wettbewerben beachtlich: Gewicht: 16,62m; Kugel: 13,14m; Hammer: 49,48m; Diskus: 36,75m. Ein echter Anwärter auf die Deutsche Meisterschaft in der Klasse M-50.

Die Athleten vom TSV Bogen Heiner Rupp und Robert Zwickl waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden, liegen sie doch voll im Trend für einen guten Platz bei den "DEUTSCHEN" im August!

Werfermeeting 2010 BogenAlle anderen Athletinnen und Athleten waren ebenfalls mit ihren Leistungen im Aufwärtstrend uns so konnte die Siegerehrung im Tennisheim mit Wurstsemmeln und ausreichend Flüssigkeit abgeschlossen werden!