Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Willkommen auf der Seite der Rasenkraftsportgruppe!

bayerische2016 18Der Rasenkraftsport besteht aus den drei Disziplinen: Hammerwerfen, Gewichtwerfen und Steinstoßen, sowie dem daraus zusammengesetzten Dreikampf.

Wurf 2Je nach Altersgruppe sind die Geräte unterschiedlich schwer. Die einzelnen Altersgruppen sind in Gewichtsklassen eingeteilt, um auch “leichteren” Leuten die Möglichkeit zu bieten, Rekorde und Meisterschaft zu erringen.

Im Jahr 2005 ist für die Bundesligawertung der Männer eine Relativwertung eingeführt worden. Im Gegensatz zu der üblichen Dreikampfwertung wird dabei die erzielte Dreikampfleistung eines Athleten noch durch sein vor dem Wettkampf festgestelltes Körpergewicht dividiert. Seit 2007 ist beim TSV-Bogen der Rasenkraftsport wieder bei den Senioren in der Erfolgsspur!

Rasenkraftsport ist eine sportliche Ergänzung zu den anderen Wurfdisziplinen. Jedes Jahr werden insgesamt 6 offizielle Wettkämpfe im bayerischen Raum für Senioren durchgeführt. Durch die Mitgliedschaft kann man auch automatisch in dieser Disziplin regional und national an den Start gehen. Sie sind interessiert - nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

2. WERFERMEETING der Senioren2. WERFERMEETING der SeniorenAn dieser Stelle, muß einfach mal erwähnt werden, "WEM" wir Sportler die optimale Ausrichtung von Wurfanlagen zum Verdanken haben!

Es sind das immer die GLEICHEN:

Bild 1 v.l.: Robert Hafner, Heini Vorbauer, Ottmar Hübner, Wulf Slotta; vorne: Josef Schiller, Wulf Weingärtner
Bild 2: unsere Schreiberin Brigitte Slotta!

Der TSV Bogen hat einen harten "Kern" von Heinzelmännchen, welche kein Wetter und keine Mühe scheuen, um optimale Wettkampfanlagen schnell u. unbürokratisch zu organisieren!



2. WERFERMEETING der Senioren2. WERFERMEETING der SeniorenMit Viktor Hansen und Peter Huber konnten wir 2 excelente Werfer im Hammer und Gewichtwerfen bestaunen.

Würfe über 50m mit dem Hammer werden nur mit einer perfekten Wurftechnik erreicht. Klar ist fleißiges Training auch mit Gewichten das ganze Jahr über ebenfalls notwendig dafür.

Dabei waren auch die "Dingolfinger" Walter und Wolfgang Kühndel, aber auch Reich Stephan aus München, Albert Fichtner aus Wasserburg, auch Wolfgang Schober LG Passau sind gerne in Bogen dabei! Hans-Dieter Joachim mit 75 Jahren will es immer wieder wissen, wie weit sein Diskus noch fliegt!

Ein gemeinsames Fischgrillen mit "Durstlöscher" ließ den schönen Nachmittag im Schatten aushalten.