Bitte beachten Sie bei Trainings- und Übungsstunden unser Hygienekonzept!

Leichtathletik - laufen, werfen, springen - und noch viel, viel mehr!

Leichtathletik 1Leichtathletik 2Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten- und Wettkampfebene anzubieten. Vor allem jüngere Schüler und Jugendliche wollen wir auf spielerische und vielseitige Art und Weise heranführen. Koordinationsübungen, Spiele und Laufübungen sind dabei auch Bestandteile des Trainings.

Einer der erklärten Schwerpunkte von uns ist die Kinder- und Jugendarbeit.

Besuchen Sie unverbindlich unser Training.

Starke Leistungen für den TSV Bogen bei den Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften

Melanie Sautner holt sich den Kreismeistertitel

Kreis-Mehrkampf-Meisterschaft 2017(Bild Sautner) vorne von links: Patricia Schreiber, Melanie Sautner, Theresa Schreiber, Emma Waas; hinten: Sophie Hinz

Am 22.07.2017 fanden die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Deggendorf statt. Vom TSV Bogen Turnen/ Leichtathletik gingen hier fünf Athletinnen an den Start.

Bei den Mädchen W08 gingen vom TSV Bogen Patricia Schreiber, Theresa Schreiber und Melanie Sautner an den Start. Sie hatten die Disziplinen Weitsprung, Ballwurf und 50m Lauf zu absolvieren. Patricia schaffte hier 2,24m im Weitsprung, 5m im Ballwurf und 10,67s über 50m. Sie kam somit mit insgesamt 374 Punkten auf den siebten Platz. Ihre Schwester Theresa erzielte 2,35m im Weitsprung, 10,50m im Ballwurf und lief die 50m in 10,45s. Das ergab zusammen 522 Punkte und einen sehr guten vierten Platz. Melanie schaffte im Weitsprung mit 3,15m als einzige der achtjährigen einen Sprung über 3m. Im Ballwurf erreichte sie eine Weite von 14m. Im abschließenden 50m Lauf war sie mit 9,41s wieder schneller als ihre Konkurrentinnen. Melanie erzielte insgesamt 775 Punkte und konnte sich damit den Sieg und wie schon im vergangen Jahr wieder den Kreismeistertitel holen. Ganz besonders erfreulich sind bei allen drei Mädels die deutlichen Leistungssteigerungen im Vergleich zum Vorjahr in allen drei Disziplinen!

Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften 2017(Bild Sautner) Siegerehrung der Mädchen W08

Emma Waas startete bei den Mädchen W10 in den gleichen Disziplinen. Emma kam im Weitsprung auf 3,44m, im Ballwurf auf 18,50m und den 50m Lauf schaffte sie in einer hervorragenden Zeit von 8,53s. Insgesamt erzielte Emma damit 960 Punkte und sicherte sich somit den zweiten Platz. Ein hervorragendes Ergebnis für ihren ersten Wettkampf!

Bei den Mädchen W12 ging Sophie Hinz an den Start. Sophie musste dieses Jahr zum ersten Mal einen Vierkampf mit den Disziplinen Ballwurf, 75m Lauf, Weitsprung und Hochsprung absolvieren. Sophie erzielte hier im Ballwurf eine Weite von 28,50m und im Weitsprung 3,72m. Die 75m lief sie in 11,88s und im Hochsprung schaffte sie 1,02m. Insgesamt kam Sophie somit auf 1.300 Punkte und Platz fünf.